Prominenz im Blauen Salon

Osnabrücker Prominentenporträts im „Blauen Salon“ der Kunsthalle Dominikanerkirche

Wie schauen sich Menschen eigentlich Prominentenporträts an?
Sind die Betrachter der Bilder fasziniert, vielleicht sogar berührt und hingerissen, oder doch nur oberflächlich interessiert?

Eine fotografische Antwort auf diese Fragen zu finden, war meine Aufgabe – anhand von Momentaufnahmen bekannter Osnabrücker Persönlichkeiten beim Betrachten der Porträts des international bekannten Fotografen Michael Dannenmann, dessen Werke im Sommer 2012 in der Kunsthalle Dominikanerkirche Osnabrück ausgestellt wurden.

Konzipiert wurde die "Prominenz im Blauen Salon" von Dr. Sven Jürgensen, Pressesprecher der Stadt Osnabrück, unterstützt vom damaligen Leiter der Kunsthalle Dominikanerkirche Osnabrück, André Lindhorst.

Für mich war das über mehrere Tage verlaufende Fotoshooting in der Kunsthalle eine Herausforderung, denn ich durfte weder Blitz noch Stativ benutzen – alles sollte so authentisch wie möglich wirken. Der Gesichtsausdruck, die Gestik und die Körperhaltung beim Betrachten der Bilder, in einem bestimmten Moment des Erkennens oder der Erkenntnis, darum ging es.
So ist eine kleine Ausstellung in der großen Ausstellung von Michael Dannenmann entstanden, die vom 26. Juli bis 9. September 2012 im sogenannten "Blauen Salon" der Kunsthalle präsentiert wurde.

Homepage der Stadt Osnabrück mit weiterführenden Infos zum Abschluss der Ausstellung:
http://www.osnabrueck.de/76681.asp